Duo Macchia

Kaum ein Instrument kontrastiert im Klang so sehr mit der Klarinette wie die Gitarre. Trotzdem, oder gerade deswegen, bietet diese Kombination grosse Möglichkeiten.

Daniel Jaun und Gerrit Boeschoten sind seit 1999 das Duo Macchia.

Unzählige Auftritte im In- und Ausland und die kürzlich erschienene CD festigten ihren Ruf und schmiedeten die beiden zu einem eingespielten, beweglichen Duo zusammen.
Das Répertoire eignet sich bestens sowohl für Konzerte als auch für feierliche und festliche Anlässe:

Nebst "Morceaux de Salon" von Paganini, Giuliani, und Werken von Debussy sind vom Duo Macchia auch südamerikanische und schweizer Volksmusik, französische Chansons sowie Klezmer zu hören.
Bachianas Brasileiras N. 5  von Heitor Villa-Lobos gibt es sogar mit Bild...

Mehr Informationen: Duo Macchia

Sound:
Mauro Giuliani "Pièces faciles et agréables" op. 74, Minuetto & Trio (MP3, 1'39)